Neuigkeiten & Barcamp Kiel 2014

Hallo, meine lieben Leser,

es gibt wieder ein paar Neuigkeiten in meinem Leben. Noch immer wohne ich in der wunderschönen Stadt Kiel, mein Studium ist jetzt vorbei und ich habe mit 1,8 meinen Master in Germanistik abgeschlossen! Nun werde ich ein Volontariat bei einer PR-Agentur in Hamburg absolvieren. Da ich sehr gern in Kiel wohne, werde ich pendeln und in Kiel wohnen bleiben. Das zu mir.

Nun zur aktuellen Begebenheit: Diese Woche gibt es das Barcamp in Kiel!

bckiel_logo_2014

Am Freitag und Samstag, dem 22. und 23. August 2014, werden sich viele Interessierte im Wissenschaftszentrum der Uni Kiel treffen und dort spontan Sessions über die verschiedensten Themen abhalten. Das Barcamp Kiel war auch letztes Jahr wieder ein großer Erfolg und findet nun das 5. Mal statt. Und: Auch ich bin dieses Jahr beim Barcamp Kiel mit dem SeesuchtBlog dabei! Ich freue mich schon, auf Blogger, Leser und andere interessante Menschen zu treffen. Vielleicht auch euch? Die Anmeldungen sind zwar im Moment vollständig, jedoch gibt es eine Warteliste, auf die ihr euch gern eintragen lassen könnt.

Und: Ab jetzt schreibe ich wieder öfter hier hinein 😉

Eure SeesuchtBloggerin

Foto: Stefan Winkler (ExilKieler)

Foto: Stefan Winkler (ExilKieler)

Advertisements

Die ersten Tage der Kieler Woche

Moin,
am 21.6. wurde die Kieler Woche von Bundespräsident Joachim Gauck eröffnet.
Im Laufe der Woche gibt es hier im Blog immer mal wieder News von aktuellen Events.

image

Am Tag der Eröffnung regnete es natürlich. Eine gute Gelegenheit, mal einen Friesennerz anzuprobieren:

image

Später bummelten wir über die Kieler Woche, kurz „KiWo“ an der Hörn entlang, sahen uns den Ocean Jump an, besuchten den internationalen Markt mit den leckeren Speisen.
Am Sonntag machte ich erstmal Pause und gönnte mir einen kuscheligen Tag zu Hause.
Gestern ging es dann wieder ins Getümmel. Wir bummelten natürlich an der Kiellinie entlang.

image

image

image

Am Abend ging es um 20.30 Uhr zum Konzert der Kieler Band Tequila & The Sunrise Gang auf der Krusenkoppel. Die norddeutschen Jungs machten echt Stimmung!

image

image

Auch die nächste Band, Herr Bösel, war ganz großes Kino. So galt das Motto „Alt trifft neu“ (Kontrabass und DJ auf einer Bühne) und die Mädels an Saxofon, Trompete und Posaune waren ebenfalls ein Highlight.

image

image

Heute geht es zum Interview mit dem ExilKieler (ich komme in seinen Podcast, juhuu!) und abends um 21 Uhr zum Konzert von Neuphoria im frisch eröfneten Sterntaucher in der Hopfenstraße.
Eindrücke folgen!

Mit regnerischen, aber glücklichen Grüßen,
Juliane 😉

Seesucht auf Instagram

Seesucht gibt es jetzt auch auf Instagram: instagram.com/seesucht
Klickt auf Abonnieren und bekommt immer die aktuellen Bilder, wenn ich unterwegs bin 😉 am 18.4. (letzten Freitag) war ich das erste Mal in Rømø (Dänemark) und habe eine Menge Fotos gemacht, die ich demnächst auch hier online stellen werde.

Bild

Leider bleibt mir im Moment nicht so viel Zeit, da ich meine Masterarbeit beenden muss und bereits den Umzug nach Kiel plane 🙂

Ich versuche mir aber trotzdem noch genug Raum für den Blog zu schaffen. Bald werden die Beiträge auch wieder länger, versprochen.

Liebe Grüße aus Dresden (bin jetzt wieder zurückgekehrt),

Juliane

Ahoi – Das neue Jahr steht vor der Tür!

2013 ist fast vorbei – ich möchte hiermit allen fleißigen Seesucht-Fans danken für die Beteiligung, die vielen wunderschönen Fotos und die interessanten Interviews.

2013
Kiel, Büsum, Hamburg, Lübeck, Sylt und viele andere Orte durfte ich dieses Jahr bereisen, was mich sehr glücklich gemacht hat.
Glücklich bin ich auch über all die tollen Menschen, die ich bisher im Rahmen dieses Blogprojekts kennenlernen durfte.
Ich freue mich auf weitere schöne Momente mit euch 🙂

Juliane

Die glücklichsten Menschen leben in Schleswig-Holstein

Der Glücksatlas zeigt: Die Leute in Schleswig-Holstein, Germany sind die Glücklichsten.

Hier der Link zur Statistik. 

Das kann ich nur bestätigen – jedesmal, wenn ich dort bin, fühle ich mich glücklich 🙂 Das fängt schon im Zug an, wenn ich die ersten Backsteinhäuser sehe, Ponys auf den Koppeln und dann natürlich die Möwen sehe und höre. Segelschiffe, Schiffe überhaupt, Wasser überall, salzige, frische Luft. Den Wind finde ich toll, den Dialekt, die Mentalität. Schleswig-Holstein ist für mich wirklich wie eine zweite Heimat geworden.  Bild 

Auch Mecklenburg-Vorpommern gefällt mir sehr gut, genauso wie Niedersachsen.

Damit möchte ich natürlich keineswegs meine Heimat Thüringen in den Schatten stellen mit den alten Burgen, den grünen Landschaften und dem wunderschönen Thüringer Wald. Ich liebe meine Heimat und werde sie auch immer im Herzen tragen.Bild

Knotenpunkt!

Knotenpunkt!

Palstek, Achtknoten, Webeleinstek: Wer einmal ein tüchtiger Segler sein will, muss diese Knoten alle beherrschen . Hier einmal mein erster Palstek-Versuch 😀

Mit der Zeit werdet ihr hier ab und zu meine Fortschritte im Segeln (theoretisch und [hoffentlich bald!] praktisch) zu sehen bekommen. Aktuelles Level: Landratte 😉

Über Tipps und Anregungen freue ich mich natürlich immer!

Weitere Vorlagen für Knoten gibt es übrigens auch auf www.klabautermann.de.