Mein liebes Kiel :)

Halli hallo,

ooh, es tut mir so leid, dass ich hier so lange nichts mehr geschrieben habe. Aber in meinem Leben sind derzeit einige Baustellen offen, sodass es einfach immer mal bei einem Facebook-Post und ein paar Bildern geblieben ist. Momentan habe ich allerdings einmal fünf Minuten Zeit und möchte jetzt kurz meine Lage schildern 😉

Im Moment schreibe ich meine Masterarbeit. Wenn ich diese letzte Prüfung bestehe, bin ich M.A. Germanistik und habe mein Studium erst einmal abgeschlossen. Meine Wohnung in Dresden ist bereits gekündigt und in meinem Terminkalender steht schon der Umzug nach Kiel. Wo ich wohnen werde, weiß ich auch schon. Es ist also alles geplant und ich freue mich schon so sehr.

Gerade schreibe ich aus meiner zukünftigen Wohnung in Kiel. Heute war ich aufgrund meiner Masterarbeit in Hamburg unterwegs.

20140326_174830

Hamburg ist auch sehr schön, klar, aber ich habe wieder gemerkt, was ich an Kiel so mag: Man kann überall hin laufen, es sind nicht so viele Menschen unterwegs. Vielleicht bin ich einfach nicht der Großstadtmensch. Mal so als Stippvisite fahre ich gern in Großstädte – Berlin oder Hamburg  gefallen mir sehr gut, aber wohnen möchte ich dort momentan eigentlich nicht. Kiel hat für mich genau die richtige Größe – und es liegt fast am Meer.

Gestern habe ich in der Pumpe aufgelegt und es war ein richtig toller Abend. Der Funke zum Publikum ist gut übergesprungen und die Nacht war lang und aufregend. Bis um 6 haben alle getanzt und gefeiert. Vorher hat meine Freundin und Kollegin Eileen aufgelegt, das war ebenfalls spitzenmäßig! 🙂 Nach 4 Stunden Schlaf ging es dann ab nach Hamburg und nun bin ich endlich zu Hause!

Was ich immer mache, wenn ich in Kiel bin: An einem Tag gehe ich am Wasser spazieren und mache Fotos. Diesmal sind mir fast die Finger abgefroren, aber der Himmel war so blau und das Licht wunderschön. Hier ein paar Eindrücke vom Wasser:

Es ist so schön, immer wieder nach Kiel zu kommen, die Möwen und die Schiffe zu hören und die frische Luft einzuatmen. Ich freue mich, hier zu sein und bald bleiben zu können! 🙂

Advertisements

Ab in die Hansestadt – Bilder aus Hamburg

Huhu,

nachdem wir in letzter Zeit thematisch ziemlich häufig in Schleswig-Holstein unterwegs waren, kommen wir nun einmal in Hamburg an. Die Hansestadt hat ein ganz besonderes Flair, leider war ich sehr lang nicht mehr da – wenn man vom Umsteigen auf der Fahrt nach Kiel absieht. In meinem Leben war ich aber schon häufiger dort um Freunde zu besuchen, Sightseeing zu betreiben oder zum Musical zu gehen.

Die Fotos stammen dieses Mal aber nicht von mir, sondern von Vanessa (@Sunflowermind bei Twitter), die sie mir freundlicherweise geschickt hat. Danke!

Vielleicht werde ich nächstes Mal einfach einen Zug später umsteigen und ein wenig durch Hamburg tingeln.

Wenn ihr auch einmal Fotos oder ein anderes Fundstück aus dem Norden habt, könnt ihr mir dies auch gern für das Blog schicken 🙂 Einfach eine Email an mich senden und wir können ein wenig schnacken 😉

Kiel – Stadtansichten

Moin, nach längerer Zeit soll nun endlich wieder etwas im Blog geschehen 🙂 aus meiner letzten Reise durch Schleswig-Holstein im September sind immer noch Bilder übrig, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Unter anderem war ich auch in der Stadt unterwegs, wie man schon an Bildern aus dem Botanischen Garten sehen konnte. Nun habe ich hier einmal einige Bilder aus der Innenstadt Kiels für euch. Ich hoffe, sie gefallen euch!