Angekommen in Kiel

Moin moin,

nun habe ich meinen Traum wahr gemacht und bin tatsächlich ins schöne Kiel gezogen. Seit einer Woche wohne ich jetzt hier und ich finde es einfach wunderbar. Zwar verlaufe ich mich noch manchmal *hust* aber das wird schon. Regelmäßig lege ich im Sterntaucher auf. Viele neue Leute habe ich kennengelernt, zahlreiche Eindrücke driften jeden Tag auf mich ein und ich nehme sie sehr gern auf.

Hier sind nun ein paar Eindrücke meines ersten Hafenspaziergangs, zu dem ich leider erst gestern gekommen bin. Die Aida cara und die Costa Pacifica waren auch gerade da 😉

20140612_162805 20140612_163328 20140612_171827 20140612_164135 20140612_164845

Mehr Eindrücke gibt es die nächsten Tage 🙂 toll ist es hier im schönen Kiel!

Die Segel-Playlist

Das Tiefdruckgebiet aus Afrika hat das ganze Wetter fabriziert, das im Moment über Deutschland schwebt. Unwetterwarnung in Kiel, Hitzewarnung hier unten in Sachsen … eigentlich mag man gar nicht so viel schreiben. 39°C sollen es hier unten (Sachsen) morgen [28.07.2013]  werden. An der See hat man Wind. Den holen wir uns hier aus dem Ventilator. Was hilft? Kein Gerede. Ein guter Tag also, um die Segel-Playlist vorzustellen! 🙂

LINK ZUR PLAYLIST

Die Segel-Playlist, die ich gestern auf Youtube erstellt habe, enthält Musikstücke, die an das Meer erinnern, an Wind, an das Gefühl von Freiheit. Ich habe sie aus meinem Gefühl heraus kreiert, das entsteht, wenn ich an der Förde stehe, eine Wanderung durch Braderup unternehme oder mit der Nord-Ostsee-Bahn über den Damm fahre und links und rechts ist Meer.

Sowohl Live-Versionen als auch Original-Videos sind dabei.

Genug geschrieben! Wenn ihr mögt, dürft ihr jetzt hören!

Ach so, und: Natürlich fehlt auch „Am Sonntag will mein Süßer mit mir segeln geh’n“ nicht! 😉

Google+