Der Alte Botanische Garten in Kiel

Was für ein tolles grünes Fleckchen nur ein paar Meter vom Wasser entfernt! Wenn man die Kiellinie und schließlich das Hindenburgufer entlang läuft, wird man von der Farbe Blau (manchmal auch grau *schmunzel*) überhäuft. Hat man nun Sehnsucht nach einem Farbwechsel, braucht man nur wenige Schritte gehen. Gegenüber des Geomar-Instituts befindet sich der Alte Botanische Garten. Darin findet man einen Aussichtspavillon mit Blick über den Garten, vielfältige Gewächse sowie das Literaturhaus.

20130831_143308  20130831_145133 20130831_150013

Früher war das heutige Literaturhaus die Arbeitsstätte des Garteninspektors, nun befindet sich darin eine einzigartige Stätte der Kreativität.

20130831_150341

Kurz zusammengefasst: Der Alte Botanische Garten ist sehr wohl eine Reise wert. Denn Kiel hat auch Grün zu bieten, nicht nur Blau,

Noch mehr Fotos meines Ausflugs könnt ihr in diesem Album sehen – einfach auf den Link klicken:

ZUM FOTO-ALBUM

Advertisements

2 Kommentare zu “Der Alte Botanische Garten in Kiel

  1. Pingback: Kiel – Stadtansichten | Seesucht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s